Der lichtvolle Weg
Der lichtvolle Weg 

Der menschliche Weg in der Wahrheit und Freude

Kapitel 7 im neuen Buch "Nein zu Krankheit, Alter und Tod! Der menschliche Weg und sein unsterbliches Leben."

Die Dankbarkeit

Das spirituelle Gesetz der Dankbarkeit eröffnet  uns die Freiheit zu einem wunderbaren Leben. Uns wird klar, dass Dankbarkeit nicht durch Geld, durch eine Anhäufung von materiellen Dingen und auch nicht durch Macht entsteht. Wir können alle Beschränkungen loslassen und der Vergangenheit gehört das Gefühl der Leere oder der vielen Wunschvorstellungen. 

Die Absicht

Das Synonym von Absicht ist auch Wille, Bestreben, was für Gedanken habe ich, was für Intention. Will ich, dass alles im göttlichen Plan geschieht oder ist primär mein persönlicher Vorteil wichtig? Was ist mein Ziel?

Die Stille, die Ruhe

Die Stille, wer sie sucht, findet sie. Innehalten und die Gedanken ziehen lassen, wie die Wolken am Himmel, wie das Wasser im Fluss. In der freien Natur oder in der Stadt, überall gibt es heilige Orte. 

"Eines Tages wirst du aufwachen und keine Zeit mehr haben, die Dinge zu tun, die du schon immer tun wolltest. Tu es jetzt!" P. Coehlo

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Franziska Horny